Montag, 23. Mai 2011

Muffins von Kathi

Heute hab ich mir gedacht, bei dem schönen Wetter mal etwas zu backen.
Ich hatte die Wahl zwischen Muffins Schoko-Kirsch und Apfel-Streusel. Meine Entscheidung fiel dann für Apfel-Streusel. Obwohl so ein leckerer Kirsch Muffin bestimmt auch gut geschmeckt hätte.


Da ich das heut Mittag während meiner Freistunden gemacht habe musste ich auf eine Backmischung zurückgreifen. Aber das empfinde ich nicht als schlimm. Und bei Kathi hab ich bis jetzt nur gute Erfahrungen gesammelt.

Im Bild oben seht ihr, was alles in der Packung war. Dazu kommen noch 5 EL Milch, 2 Eier, 2 in Würfel geschnittene Äpfel und 100ml Speiseöl.

Nun aber zur Zubereitung:
Ging alles einfach zu mixen, nur bei der Streusel"herstellung" hatte ich so meine Probleme, da ich es immer so kannte, dass viel Butter und Zucker dafür verwendet wurde. Jetzt hatte ich ne ganze Mischung plus Zucker-Zimt.

Naja in der Schüssel sah das dann so aus:


Alles zusammengemixt und mit den Apfelstücken war das Ergebnis des Teigs etwas sehr flüssig. Hab mir dabei aber nichts gedacht und das dann brav in die Förmchen gefüllt.
Dadurch das es so flüssig war herrschte in der Küche dann etwas Chaos und sie klebte auch mehr als sonst. Die Streusel "fix" gemacht und noch oben drauf.

Dann alles in den Ofen und warten.
Nach ca. 20min Backzeit kommt mir schon ein toller und leckerer Duft entgegen.
In den restlichen 10 min wurden die Muffins noch etwas goldbraun.




Da ich nicht über eine Muffinform verfüge werden die Muffins bei mir immer leicht eiförmig. Aber hauptsache es schmeckt.

Meine Mutter hat dann auch promt einen gegessen und ihr Fazit war sehr positiv. Um es mit ihren Worten auszudrücken : "Hmm lecker. Hast du fein gemacht. Krieg ich noch einen? "  C: (Obwohl ich gar nicht sooo viel machen musste...)

Also demnächst werde ich dann die anderen Muffins Schoko-Kirsch  auch machen und hier darüber berichten.
Und wie immer Daumen hoch für die Backmischung von Kathi .

1 Kommentar:

  1. Sehen die lecker aus,da bekomme ich gleich Appetit.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen